GARTENBERATUNG

Gartenberatung bringt neue Ideen

Falls man mit dem Gartenprojekt gerade einmal nicht weiterkommt, und fachlichen Rat braucht, die weiteren Schritte aber wieder selbst in die Hand nehmen möchte, dann kann man fachliche Hilfe bei einer Gartenberatung erhalten.
Eine Gartenberatung ist ein Gespräch im eigenen Garten, bei dem die Fragen direkt vor Ort beantwortet werden. Oft entstehen hier schon die ersten Ideen, die sich später meistens auch als die „Besten“ durchsetzen. In diesem Beratungsgespräch erhält man Antworten auf die Fragen zum jeweiligen Gartenprojekt.

 

Beispiele für die Themen einer Gartenberatung:

  • Geländemodellierung, Terrassengarten, Sitzmulden und Aussichtshügel
  • Konstruktion und Gestaltung von Wegen, Sitzplätzen und Terrassen
  • Parkplatzplanung, Gestaltung und Bepflanzung
  • Belagsgestaltung und Materialwahl
  • Holzkonstruktionen, Gestaltung von Lauben, Pergolen und Hochbeeten
  • Steinmauerbau aus Naturstein oder Betonformstein
  • Feuerstellen und Grillplätze anlegen und gestalten
  • Steingarten, Kräuterspirale, Hochbeet
  • Schwimmteich, Gartenteich
  • Teichanlagen, Bachläufe und Wasserfälle
  • Wasserspiele, Fontainen und Gartenbrunnen
  • Reflexionsbecken und Wassertreppe
  • Sumpf- und Wassergarten
  • Spielplatz, Spielwiese
  • Bepflanzungsplan, Pflanzenauswahl
  • Staudengarten, Beetbepflanzung
  • Nasch- und Obstgarten
  • Gemüsegarten, Kräutergarten
  • Duft- und Farbgarten
  • Leseecke und Ruheplatz
  • Meditationsgarten
  • Musik und Gartenklang
  • Rosengarten, Staudengarten
  • Schattengarten, Trockenbiotop
  • Skulpturengarten
  • Themengärten
  • repräsentativer Garten
  • Landschaftsgarten
  • Garten der Nationen
  • Irrgarten und Labyrinth
  • Beleuchtungskonzept, Lichteffekte im Garten
  • Bewässerung
  • Garteneinrichtung
  • Objektbegrünung
  • Pflegekonzept und Pflegemaßnahmen

 

Der richtige Zeitpunkt für eine Gartenberatung:

Gärten sind Orte der Veränderung mit einer eigenen, persönliche und veränderlbarer Atmosphäre. Die Schönheit eines Gartens wächst oft mit seinem Alter. Gärten verändern sich mit den Jahreszeiten, sogar mit den Tageszeiten. Der neu angelegte Garten hatte vielleicht noch einen Kinderspielbereich, der später einem Gartenteich oder Schwimmteich weichen soll. Der Garten einer berufstätigen Familie bekommt oft nicht die Aufmerksamkeit, die ein Garten benötigt. Nach einigen Jahren hat der Wildwuchs Gartenbereiche übernommen und das ursprüngliche Konzept ist verlorengegangen. Ein Beratungsgespräch kann eine Entscheidungshilfe sein, wie mit diesen Veränderungen umgegangen wird, bzw. in welche Richtung sich die Neu- und Umgestaltung entwickeln soll.

 

Wir Menschen verändern uns, unsere Gärten auch…

Daher kann eine Gartenberatung immer dann (auch wiederholt) stattfinden,

  • wenn man sich oder der Garten sich verändert.
  • wenn ursprüngliche Konzepte wieder neue Impulse benötigen
  • wann ein fachliches Gespräch hilfreiche Entscheidungshilfe bietet
  • wenn man Besonderheiten in seinem Garten aufspüren und gestalten möchte
  • wenn man sich nicht sicher ist, wie Veränderungen sich auswirken

Preis: Eine Beratungsstunde kostet € 50,- plus Anfahrt € 0,75 pro Kilometer (exkl. Mwst)

Kommentare sind geschlossen